Jubiläum von zwei Dörfern

Die Jubiläen von zwei Dörfern – von Willershagen und Gelbensande
Dorfjubiläen sind sehr strittige Termine, denn was soll man genau feiern. Die Gründung eines Dorfes ist nirgends festgehalten, warum auch. Bei einer Stadt ist das etwas anders, da hat der Historiker den Tag der Stadtrechtsvergabe und den gibt es sehr genau. Ein Dorf hatte einen Besitzer, einen Grundherren. Für Willershagen war es die Stadt Rostock, für Gelbensande der Landesfürst.

Trotzdem hat die Gemeindevertretung festgelegt, dass im Jahr 2009 diese Jubiläen gefeiert werden. Was wird denn nun gefeiert?


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken