News und Aktuelles

Wer Kann helfen?

Wer kann helfen?

Für eine Fotoausstellung im Mehrgenerationenhaus sind wir auf der Suche nach alten Bildern von Gelbensande und Willershagen.

Bitte melden Sie sich unter Telefonnummer 038201-725.

Vielen Dank

Sperrung B 105 Richtung Ribnitz

Halbseitige Sperrung bis Februar/ Radweg nach Altheide

Straßenbauamt Stralsund

Projektinformation

B105 Radweg zwischen Gelbensande und Altheide

Beginn der Vorarbeiten

An der B105 zwischen Gelbensande und Altheide ist der Bau eines straßenbegleitenden Radweges vorgesehen.

Voraussichtlich am 25.01.2021 beginnen dazu die ersten Vorarbeiten.

Da das Baufeld teilweise munitionsbelastet ist, erfolgt im ersten Schritt eine Kampfmittelsondierung und –beräumung. Hier wurden im Vorfeld vom Landesamt für zentrale Aufgaben und Technik der Polizei, Brand- und Katastrophenschutz Belastungen aus dem zweiten Weltkrieg gemeldet.

Anschließend erfolgt die Baufeldfreimachung und Herrichtung der Baustelleneinrichtungsflächen für zwei Brückenbauwerke, mit denen der Radweg über den Haubach und den Wallbach überführt werden soll.

Die Arbeiten werden voraussichtlich am 26.02.2021 abgeschlossen sein.

In dieser Zeit kommt es auf der B 105 abschnittsweise zu halbseitigen Sperrungen kommen.

Die Verkehrsregelung erfolgt dann per Baustellenampel.

Mit dem Bau der Brückenbauwerke wird voraussichtlich April 2021 begonnen.

Die Herstellung des Radweges beginnt voraussichtlich ab Oktober 2021.

Vor diesen Baubeginnen erfolgt eine gesonderte Pressemitteilung

Umtauschpflicht für Führerscheine!

Umtauschpflicht für Führerscheine

Führerscheine, die ab dem 19. Januar 2013 ausgestellt wurden, sind nicht mehr unbegrenzt gültig, sondern nur noch 15 Jahre lang. Danach ist eine Erneuerung notwendig. Eine Wiederholung der Fahrprüfungen ist nicht erforderlich, es bedarf lediglich einer erneuten Beantragung bei der zuständigen Fahrerlaubnisbehörde.

Auch alle vor dem 19. Januar 2013 ausgestellten Führerscheine sind nicht mehr unbegrenzt gültig. Durch eine Rechtsänderung der Fahrerlaubnis-Verordnung (FeV) müssen die bisher ausgegebenen Führerscheine in den kommenden Jahren in den neuen EU-Führerschein umgetauscht werden. Der Zeitraum der Umtauschpflicht wird durch die Anlage 8 e zu § 24 a FeV konkretisiert.

Der 19. Januar 2033 ist der letzte Stichtag für den Umtausch, für einige Führerscheine – je nach Geburts- oder Ausstellungsjahr - greift die Umtauschpflicht schon vorher. Es wird wie folgt unterschieden:

Für Führerscheine, die bis einschließlich 31. Dezember 1998 ausgestellt worden sind, ist das Geburtsjahr ausschlaggebend.

Weitere Informationen finden Sie hier => bei der Führerscheinstelle des Landkreises Rostock.

Informationen zu den Impfungen im Landkreis Rostock

Die Corona - Impfkampagne hat auch im Landkreis Rostock begonnen!

Am 12. Januar 2021 hat das Impfzentrum am Flughafen Rostock- Laage den Betrieb aufgenommen. Seit dem 27.12.2020 impfen bereits mobile Impfteams Bewohner*innen von Pflegeheimen und damit verbundenes medizinisches Personal.

Weitere Informationen und fragen rund um die Impfung finden Sie hier auf den Seiten des Landkreises Rostock!

Informationen zum Stand der Sanierung der Osmosefläche

Aktueller Stand zur Arbeit an der ehemaligen Osmosefläche.

Am 20.August 2020 haben die Gemeinde Gelbensande, die Wohnungsgesellschaft Gelbensande mbH und die Gesellschaft für Abfallwirtschaft und Abfallentsorgung M-V eine Kooperationsvereinbarung zur Sanierung des kontaminierten Walls hinter dem Mehrgenerationenhaus „Heidetreff“ im Beisein des Staatssekretärs Dr. Jürgen Buchwald aus dem Umweltministerium MV unterzeichnet.

Am 3.November fand die Bauanlaufberatung statt. Die Sanierung des Walls und der ehemaligen Osmose-Fläche soll im Herbst 2021 abgeschlossen sein.

www.zukunft-gelbensande.de

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner der Gemeinde Gelbensande/ Willershagen,

WIR sind die Initiative, die sich aktuell intensiv mit der zukünftigen Nutzung der Osmose-Fläche beschäftigt. WIR freuen uns sehr, dass der Bürgermeister in der letzten Ausgabe ganz offiziell auf unsere Arbeit hingewiesen hat und wollen die Gelegenheit nutzen, uns hier kurz vorzustellen. WIR haben uns zum Ziel gesetzt, möglichst viele Menschen unserer Gemeinde nach ihren Ideen und Gedanken für eine zukunftsorientierte Entwicklung zu fragen. Uns sind dabei wertschätzende Gespräche wichtig, die alle Positionen aufnehmen und jeweils nach Möglichkeiten zur Umsetzung fragen. WIR sehen alle Mitglieder der Gemeindevertretung als wichtige Expertinnen und Experten an und verstehen unsere Arbeit als Unterstützungsangebot. Wichtig ist uns, dass du durch uns eine Möglichkeit bekommst, die Wünsche und Bedürfnisse zu äußern, an deren Umsetzung du interessiert bist. WIR laden dich zum Mitreden ein und haben dazu im Dialog mit dem Bürgermeister und verschiedenen Gemeindevertreterinnen und - vertretern eine Umfrage entwickelt.

Wie kannst du an der Umfrage teilnehmen? Besuche die Webseite und hilf mit, unsere Gemeinde gut und sinnvoll weiterzuentwickeln.

www.zukunft-gelbensande.de

WIR können gut verstehen, wenn du jetzt viele Fragen hast. Sprich gern ein Mitglied unseres Organisationsteams an oder schreib uns eine E-Mail.

Manuela Salzwedel: manusalzwedel@arcor.de

Christian Friesecke: chfriesecke@aol.com

Franziska Ehlert: franzi.ehlert@vsbk.de

Antje Friesecke: anmifr@t-online.de

Ute Harrje: ute_harrje@gmx.de

i.A. Antje Friesecke

Migrationsberatungsstelle

Mehrgenerationenhaus »Heidetreff«

Volkssolidarität Bad Doberan/ Rostock-Land e.V.,

Heidering 27, 18182 Gelbensande

Sprechzeiten:

Montag: 13.30 – 18.30 Uhr

Dienstag: 13.30 – 18.30 Uhr

Mittwoch: 09.00 – 13.00 Uhr

Donnerstag:13.30 – 18.30 Uhr

Regine Staiger, Dipl.-Sozialarbeiterin

Mobil: 0173/2310795,

Tel: 038201/725

Fax: 038201/77943

Kontakt

Bürgermeister

Manfred Labitzke

über

Amt Rostocker Heide

Eichenallee 20a

18182 Gelbensande

Sprechzeiten

jeden 1. und 3. Dienstag im Monat

von 16:00 - 18:00 Uhr

Heidering 8

18182 Gelbensande

Telefon über Amt Rostocker Heide

038201/5000

Mail: buergermeister-gelbensande@t-online.de

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.